27.01.2017 Mit neuer Kraft ins neue Jahr

Mitgliederversammlung des Blasorchesters Havixbeck

Der Vorstand des Blasorchesters Havixbeck freute sich über eine überaus rege Teilnahme bei der Mitgliederversammlung in der Musikschule. „Ein ereignisreiches und emotionales Jahr liegt hinter uns“, fasste Vorsitzender Martin Rölver das Jahr 2016 zusammen.

Auf erfolgreiche Konzerte blickt das Blasorchester zurück. Sowohl das Frühjahrskonzert in Havixbeck als auch die vier Kirchenkonzerte in Nijverdal, Lette, Münster und Ahlen begeisterten unzählige Besucher.

Geprägt wurde das vergangene Jahr aber auch von zwei verstorbenen Mitgliedern. Dirigent Christian Topp und Helmut Beckmerhagen hinterlassen eine große Lücke im Verein. In einer Schweigeminute wurde beider gedacht. Ein besonderer Dank galt dem neuen Dirigenten Dirk Annema. Er übernahm in einer schweren Situation den Dirigentenstab und wird weiterhin als Orchesterleiter Teil des Vereins sein.

Nach einem umfangreichen Jahres- und Kassenbericht ging es an die Wahl des Vorstands. Einstimmig wurden Martin Rölver zum 1. Vorsitzenden und Barbara Hettlich zur Vertretung wiedergewählt. Für weitere zwei Jahre wird Rudi Seidel die Kasse führen. Außerdem werden Marlies Lenczyk als Schriftführerin, Nicole Sterthaus als Beisitzerin und Reinhold Schulte als Notenwart in ihren Ämtern bleiben. Für die Öffentlichkeitsarbeit wird nun Helen Höfener verantwortlich sein, die Gustl Wessels ablöst.

Viele Ziele hat sich das Blasorchester für dieses Jahr gesetzt, die am Abend präsentiert wurden. Der neu gegründete Förderverein ist nun rechtlich eingetragen und stellt sich der Aufgabe, Sponsoren zu finden und die Vereinsarbeit zu vereinfachen. Außerdem wurden die Ergebnisse aus einem internen Workshop vorgestellt. In diesem wurden Maßnahmen erarbeitet, um die musikalische und organisatorische Arbeit im Orchester noch weiter zu verbessern.

Zum Schluss der dreistündigen Versammlung gab es einen Ausblick auf 2017. Für dieses Jahr stehen bereits einige Konzerte fest, die sich nicht nur Mitglieder im Kalender eintragen sollten. Aktuell laufen die Vorbereitungen für das Frühlingskonzert am 1. April (Samstag) in Havixbeck auf Hochtouren, wozu das Orchester schon heute einlädt. Konzertkarten gibt es ab der kommenden Woche bei Bücher Janning, Aupers und in der Sparkasse zu kaufen. Unter dem Motto „Ein neuer Frühling“ wird ein abwechslungsreiches Konzertprogramm geboten.

Des Weiteren sind ein Serenaden-Konzert auf dem Kirchplatz in Kooperation mit der St.-Dionysius-Bruderschaft am 30. Juni (Freitag) sowie Kirchenkonzerte in Havixbeck am 26. November (Sonntag), Lette und Münster am 3. Dezember (Sonntag) geplant.

Der Vorstand, Dirigent Dirk Annema und die Mitglieder freuen sich auf ein spannendes und musikalisch intensives Jahr 2017.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.