25.01.2013 Wir haben einen neuen Dirigenten

Auf der Mitgliederversammlung vom 25.01.2013 wurde Christian Topp mit überwältigender Mehrheit zum neuen Dirigenten gewählt.
Christian Topp Christian Topp ist für das Orchester und für Havixbeck kein Unbekannter. Häufig hatte er in der Vergangenheit als Vertretung die musikalische Leitung übernommen. Sowohl Christian Topp als auch die Musiker und Musikerinnen des Orchesters freuen sich auf eine intensive Zusammenarbeit und ein gutes Miteinander.

Weitere wichtige Personalentscheidungen standen an. Satzungsgemäß wurde der Vorstand neu gewählt. Dietmar Reers stellte nach 17 Jahren sein Amt als 2. Vorsitzender zur Verfügung. Sein Nachfolger Martin Rölver kennt die Vorstandsarbeit gut.

Er gehört seit 2004 dem Vorstand, zuletzt als Schriftführer an. Neu in den Vorstand gewählt wurde Reinhold Schulte. Er übernimmt das Amt des Schriftführers.

In seinem Amt bestätigt und wieder gewählt wurde unser erster Vorsitzender Georg Mertens. Er leitet die Geschicke des Orchesters seit 2005. Georg blickte auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück und schaut voller Erwartung auf 2013. Die größte Herausforderung für die Zukunft wird es sein, junge Musiker für das Orchester und den Verein zu begeistern und zu gewinnen.

Unserem Kassierer Jochen Schäfer wurde eine einwandfreie Kassenführung bescheinigt und der Vorstand entlastet.

Zu einer Generalversammlung gehört es auch, allen zu danken, die den Verein unterstützen und Verantwortung übernehmen. Es ist bemerkenswert, dass die anfallenden Arbeiten nicht nur vom Vorstand geleistet werden müssen, sondern sich viele Mitglieder aktiv einbringen.

Ein besonderer Dank geht an Dietmar Reers. Auch wenn er nicht mehr dem Vorstand angehört, wird er sein Orchester weiterhin mit Rat und Tat unterstützen und als 2. Dirigent zur Verfügung stehen.

Nach erfolgreicher Sitzungsarbeit ging es auf ein Glas Bier in den Keller der Musikschule.

Auf unserem traditionellen Frühjahrskonzert am Sonntag den 17.03.2013 wird sich das Blasorchester Havixbeck von 1878 mit seinem neuen Dirigenten Christian Topp dem Publikum vorstellen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.